Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles


zurück zur Übersicht


Besuch der Courbet-Ausstellung in der Schirn in Frankfurt

22 unserer Mitglieder ließen sich in einer ausgezeichneten Führung durch die Kunsthistorikerein Ursula Woeckel das Schaffen des französischen Malers Gustave Courbet, 1819 - 1877, in der Sonderaustellung der Kunsthalle Schirn in Frankfurt erklären. Courbet war Maler des Realismus, aber auch Romantiker und zugleich Revolutionär der Pariser Commune. Er verbrachte auch einige Zeit in Frankfurt, als ihm das Pflaster in Paris in der Zeit Napoleons III. zu heiß wurde. Frau Woeckel zog die Zuhörer mit der Fülle ihres Wissens und der Auswahl der gezeigten Bilder, darunter auch eine Stadtansicht Frankfurts und verblüffend romatische Bilder, in ihren Bann. So vergingen die 1,5 Stunden dieser deutsch-französischen Impressionen wie im Fluge.

(c) 2020 - le-cannet.de