Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles


zurück zur Übersicht


Schüleraustausch zwischen Königstein und Le Cannet/Mougins

29 Teilnehmer umfasst die Gruppe von jungen Schülerinnen und Schülern des Collège les Campélières aus Le Cannet/Mougins, die in der Zeit vom 5. bis 12 Dezember 2019 am Austausch der St. Angela-Schule Königstein teilnehmen und in Familien untergebracht sind, um Königstein, Frankfurt, die Region und die Menschen hierzulande kennenzulernen und ihre deutschen Sprachkenntnisse zu praktizieren und zu erweitern. Begleitet wird die Gruppe von den beiden französischen Lehrerinnen Marie-Attale Barbet und Sophie Huot; Leoni Ludwig und Nadja Beiersdorf von der St. Angela-Schule sind für das Programm der Gäste verantwortlich.
Königsteins Bürgermeister Leonhard Helm begrüßte die Gäste aus Le Cannet sehr herzlich und führte sie mit einer interessanten Diashow in die Gegebenheiten der Stadt Königstein und ihrer Stadtteile ein.
Marie-Charlotte Siepenkort vom Förderkreis der Städtepartnerschaft übersetzte den französischen Gästen die Ausführungen des Bürgermeisters. Der 1.Vorsitzende des Vereins Wolfgang Riedel freut sich, dass sich dieser Schüleraustausch, der seit 2002 existiert und auf Königsteiner Seite von Marie-Charlotte Siepenkort initiiert wurde, so gut in das Städtepartnerschaftsbild einfügt. „Dieser Austausch ist für unseren Verein quasi ein Selbstläufer, der ausschließlich von den zuständigen Vertreterinnen der St. Angela Schule organisiert wird", hob Riedel hervor. Nach dem Empfang beim Bürgermeister statten die Schülerinnen und Schüler dem Weihnachtsmarktstand des Vereins einen Besuch ab.

Bitte mit der linken Maustaste auf die Fotos klicken.









(c) 2020 - le-cannet.de