Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles

Kein Lavendelfest - ABER eine charmante Alternative am Sonntag, 16. August 2020

Wanderung in Bad Nauheim am Dienstag, 25. August 2020

Deutsch-Französische Wanderwoche in Mutters in Tirol vom 06. September 2020 bis 13. September 2020

„Wanderung auf den Bleibeskopf“ am Donnerstag, 17. September 2020

Bildergalerie


zurück zur Übersicht


Französisch-Kochen-und Essen-Abend

Crémant d`Alsace - Cotes du Ventoux 2011 Cuvée Beffroi, blanc - Cotes du Ventoux 2014 Le Terroir, rouge
Amuse-Bouches - Variation de Terrines de Truite et Legumes avec Sauce d' Herbes fraiches et Sauce Taratre - Filet de Canard a l' Orange, Pommes de Terre jeune, Petites Carottes, Mange-Tout - Mousse au Chocolat et Tarte au Citron

Was sich so anhört wie die Speisenkarte in einem Sternerestaurant, war die Speisenfolge des Menus beim „Französisch-Kochen-und-Essen-Abend", den der Förderkreis der Städtepartnerschaft e.V. am 16. Juni 2016 seinen Mitgliedern im katholischen Gemeindezentrum in Königstein angeboten hat.
Schnell waren die 32 kalkulierten Plätze vergeben. Die, die das Glück hatten dabei zu sein, werden sich noch lange an diesen „Gourmet-Abend" erinnern. Unter der Leitung von Marie-Charlotte Siepenkort kreierte das Kochteam um Harald Gruppe, Lena Abtt, Ingrid Ahrens, Christine Hettrich, Helga Hellberg und Elke König den später hinzukommenden Gästen ein wahres Feuerwerk an Speisenfolge. Alles war stilvoll vorbereitet, die Speisen delikat auf den Tellern platziert. An liebevoll, von Lena Abtt und Detlef Dr. Goepel-Abtt dekorierten Tischen fühlten sich die Teilnehmer dieses Abends wie in einem französischen Gourmet-Restaurant. Der Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Riedel, dankte allen Beteiligten für ihr großes Engagement und hob hervor, dass der Förderkreis der Städtepartnerschaft sehr glücklich darüber ist, so aktive Mitglieder in seinen Reihen zu haben. Er dankte dem Kochteam unter dem großen Applaus der Anwesenden.

Bitte mit der linken Maustaste auf die Bilder klicken.























(c) 2020 - le-cannet.de