Impressum  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles

Trauer um Dr.Walther Sambeth am Samstag, 13. Oktober 2018

Wanderung „Auf alten Spuren" am Sonntag, 21. Oktober 2018

Film-Matinée - „Normandie Nue“ (Ein Dorf zieht blank“) am Sonntag, 28. Oktober 2018

Besuch des neuen Besucherzentrums der EZB am Donnerstag, 15. November 2018

Wein-, Käse- und Olivenprobe am Freitag, 16. November 2018

Teilnahme am Königsteiner Weihnachtsmarkt vom 07. Dezember 2018 bis 09. Dezember 2018

Bildergalerie


zurück zur Übersicht


Wanderung um „Kloster Hildegard

Und wiederum meinte es der Wettergott gut mit der Wandergruppe des Förderkreises der Städtepartnerschaft. Um 10.00 Uhr begann die Wanderung auf dem Parkplatz unweit des Klosters Hildegard, welches mächtig in den Weinbergen thront. Die Tour führte zu Beginn mit etwas Steigung durch Windeck hindurch Richtung Kloster Nothgottes. Über große, freie Felder, auf denen während der Vortour der Raps hellgelb blühte, kamen die Wanderer in den Waldbereich mit seinen Resten von keltischen Grabhügeln. Heinz Alter, der die Tour wiederum perfekt ausgearbeitet hatte, erklärte anhand von Zeichnungen und Fotos die Entstehung dieser Grabhügel. Vorbei am Jagdschloss Niederwald und an der Zauberhöhle und großartigen Aussichtspunkten wurde nach 2 Stunden der Rastplatz zur ersten Trinkpause erreicht. Danach ging es weiter zur Mittagsrast auf die Terrasse des Restaurants „Das Rebenhaus", unweit des Niederwalddenkmals. Frisch gestärkt ging es danach zurück zum Kloster Hildegard. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies ein wunderschöner Ausflug war.

Bitte mit der linken Maustaste auf die Fotos klicken

















(c) 2018 - le-cannet.de