Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Pressespiegel


zurück zur Übersicht


Förderkreis der Städtepartnerschaft erhielt Förderpreis

Königsteiner Woche und Taunus-Zeitung vom 18.12.2003

Im Rahmen der "Initiative plus 2003" der Deutschen Bank AG Frankfurt erhielt der Förderkreis der Städtepartnerschaft Königstein - Le Cannet einen Förderpreis in Höhe von 500 Euro. Damit würdigte die Deutsche Bank in ihrem konzernweiten Mitarbeiterprogramm die ehrenamtliche Aktivität ihres leitenden Mitarbeiters Wolfgang Riedel, der sich in seiner Freizeit als stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises für die deutsch-französische Städtepartnerschaft engagiert. Unter dem Motto "Lernen von Kulturen" unterstützt die Initiative plus Bildungsprojekte, die von Mitarbeitern der Deutschen Bank durchgeführt bzw. begleitet werden und zu einem besseren Verständnis junger Menschen für andere Lebenssituationen und Kulturen beitragen. "Gesellschaftliches Engagement findet nicht nur über die Bank und ihre Initiativen, sondern auch über die ehrenamtlichen Aktivitäten unserer Mitarbeiter statt", betonte Tessen von Heydebreck, Vorstandsmitglied der Deutschen Bank.

 

 

(c) 2021 - le-cannet.de