Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Pressespiegel


zurück zur Übersicht


Letzter Aufruf zur Pfingstreise nach Le Cannet

Königsteiner Woche vom 27.03.2003

Nachdem im vergangenen Jahr ein gelungenes Fest als deutsch-französische Begegnung aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft in Königstein stattfand, steht nun für Pfingsten die Feier in Le Cannet bevor. Folgender Ablauf ist geplant: Freitag, 6. Juni: Empfang der Königsteiner mit Abendessen.
Am Samstag, 7. Juni, steht ein Ausflug per Schiff an der Côte d’Azur entlang nach San Remo/Italien auf dem Programm.
Für Sonntag, 8. Juni, sind Gottesdienst und Kranzniederlegung eingeplant. Anschließend ist ein Festakt im Freilufttheater Tivoli mit Aperitif und Imbiss vorgesehen. Außerdem ein „Bunter Abend“ im Salle Principiano.
Die Abreise erfolgt am Montag, 9. Juni, bzw. nur für die angemeldeten Wanderer, die Anreise zur 10. deutsch-französischen Wanderwoche.
Die Königsteinerinnen und Königsteiner aus der Kernstadt und den Stadtteilen seien herzlich zur Teilnahme an diesem Jubiläum der Städtepartnerschaft eingeladen, so Dr. Reinhard Siepenkort, Vorsitzender des Förderkreises der Städtepartnerschaft.
Bisher hätten sich rund 130 Teilnehmer angemeldet, darunter auch Bürgermeister und Stadtverordnetenvorsteher sowie das amtierende Burgfräulein mit Rittern und Festungsgarde.
Die Anreise erfolgt individuell per PKW, Flug oder per Bus, in dem noch wenige freie Plätze verfügbar sind. Unterbringung in Hotels, Ferienwohnungen oder Privatquartieren. Weitere Interessenten werden gebeten, sich umgehend beim Vorsitzenden des Förderkreises der Städtepartnerschaft, Dr. Reinhard Siepenkort, Telefon/Fax 5906, anzumelden. Eine Busfahrt zu den Feierlichkeiten in die Partnerstadt vom 5. bis zum 10. Juni haben die Königsteiner Narrenzunft und der Förderkreis zusammen organisiert. Für diese Busfahrt haben sich bisher die Festungsgarde, das Burgfäulein mit Gefolge und Vertreter des Burgvereins angemeldet. Voraussichtlich werden auch noch einige „Königsteiner Ritter“ an dieser Fahrt teilnehmen.
Nach dem derzeitigen Stand stehen in dem Bus noch ca. 20 Plätze zur Verfügung, die interessierten Königsteinerinnen und Königsteinern angeboten werden. Der Reisepreis (Selbstkostenpreis) beträgt 230 Euro . Rückfragen und Anmeldung unter Telefon 06174/22244 oder per E-Mail klaus.raetz@t-online.de.

(c) 2021 - le-cannet.de