Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Pressespiegel


zurück zur Übersicht


Taunus-Zeitung vom 22.04.2014

Trauer um Mireille Toulaigo

Eine traurige Nachricht erreichte die Freunde der Städtepartnerschaft mit Le Cannet an den Osterfeiertagen. Wie Wolfgang Riedel, der stellvertretende Vorsitzende des Förderkreises der Partnerschaft, mitteilte, ist Mireille „Mimi" Toulaigo am 16. April im Alter von 83 Jahren gestorben. Vielen Königsteinern war Toulaigo vor allem durch ihr großes Engagement für das provenzalische Brauchtum in Le Cannet bekannt.
Als Gründungsmitglied der „Académie dou Miejour" hatte sie seit 1979 den Posten der Generalsekretärin inne und führte die Gruppe mehr als 30 Jahre lang. Riedel: „Aufgrund ihrer Herzlichkeit, ihrer Diskretion, ihrer Stärke aber auch aufgrund ihres Respekts vor den provenzalischen Werten war sie überall sehr beliebt. Als Tänzerin und Sängerin konnte sie die Menschen bezaubern. Mireille Toulaigo ist in aller Ruhe eingeschlafen."
Der Förderkreis der Städtepartnerschaft Königstein - Le Cannet/Rocheville verliere in Mireille Toulaigo eine große Freundin der Städtepartnerschaft. Sie habe diese Verbindung mit ihrer Gruppe „Académie dou Miejour" in den letzten Jahrzehnten mitgeprägt. Riedel: „Wir alle sind mit unseren Gedanken bei Ihren Angehörigen. Ganz besonders fühlen wir mit ihrer Tochter Christine Vacance und Ehemann Michel sowie deren Kindern. Wir werden Mireille Toulaigo immer in unserem Herzen behalten."

(c) 2021 - le-cannet.de