Impressum  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles

Trauer um Dr.Walther Sambeth am Samstag, 13. Oktober 2018

Wanderung „Auf alten Spuren" am Sonntag, 21. Oktober 2018

Film-Matinée - „Normandie Nue“ (Ein Dorf zieht blank“) am Sonntag, 28. Oktober 2018

Besuch des neuen Besucherzentrums der EZB am Donnerstag, 15. November 2018

Wein-, Käse- und Olivenprobe am Freitag, 16. November 2018

Teilnahme am Königsteiner Weihnachtsmarkt vom 07. Dezember 2018 bis 09. Dezember 2018

Wanderungen


zurück zur Übersicht


Bericht zur Wanderung Hochheim – Wicker – Flörsheim am 19.10.2011

Den Goldenen Herbst wollten wir bei Hochheim erleben, doch es war überall noch grüner Herbst, wir waren einfach noch zu früh. Dafür ließ das Wetter uns trocken, mit einer Fernsicht bis zum Odenwald.
Angefangen hatte unsere Wanderung an der Deponie Wicker. Beim Anblick der riesigen Müllhalden wurden wir doch nachdenklich über unseren eigenen Beitrag zur modernen Wegwerfgesellschaft. – Unser Weg nach Hochheim und darüber hinaus war ein kleiner Abschnitt des 170 km langen Rundweges, den der Regionalpark RheinMain angelegt hat. Alte Feldwege wurden zu Alleen durch großzügige Baumbepflanzung, riesige Kinderspielplätze wurden auf ehemaligen Kiesgruben angelegt. – Ein Bummel durch Hochheims Altstadt führte uns zur Pfarrkirche Peter und Paul, eine üppig ausgestattete und kürzlich erst renovierte Barockkirche. Sie ähnelt in vielerlei Hinsicht unserer Königsteiner Marienkirche. Wir nahmen uns natürlich Zeit zur Besichtigung. Die Kirche grenzt unmittelbar an Weingärten mit berühmten Lagen, z.B. „Domdechaney“, die uns auf dem Weg zur Wiesenmühle für längere Zeit begleiteten. In diesem bekannten Ausflugslokal machten wir Mittagsrast, um danach die restlichen 2 km zum Auto zurück zu wandern.

(c) 2018 - le-cannet.de