Impressum  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles

Trauer um Dr.Walther Sambeth am Samstag, 13. Oktober 2018

Wanderung „Auf alten Spuren" am Sonntag, 21. Oktober 2018

Film-Matinée - „Normandie Nue“ (Ein Dorf zieht blank“) am Sonntag, 28. Oktober 2018

Besuch des neuen Besucherzentrums der EZB am Donnerstag, 15. November 2018

Wein-, Käse- und Olivenprobe am Freitag, 16. November 2018

Teilnahme am Königsteiner Weihnachtsmarkt vom 07. Dezember 2018 bis 09. Dezember 2018

Wanderungen


zurück zur Übersicht


Bericht zur Wanderung in der Nassauischen Schweiz am 29.03.2011

Wieder ideales Wetter zum Wandern! 23 Mitglieder des Förderkreises zogen los, um den Vorfrühling zu begrüßen. Und wir fanden ihn, selbst die Buchen zeigten an den sonnigen Hängen schon einen Hauch von grün. Vom Gimbacher Hof gingen wir über die Gundelhard hinunter nach Lorsbach, auf der anderen Seite des Goldbachtales wieder hoch zum weithin sichtbaren Baha’i – Tempel. Ein Kurzbesuch dort lohnte sich: Der raffiniert einfach gestaltete Kuppelbau zwingt durch seine Lichtführung den Blick nach oben. Phantastisch. Und die Akustik probierten wir auch aus mit einem dreistimmigen Kanon. – Der Weg ging am Judenkopf vorbei hinunter nach Eppstein, wo wir das wohlverdiente Mittagessen einnahmen. Nach einer guten Pause war die nächste Höhe zu gewinnen: am Kaisertempel vorbei zum Staufen und zur herrlichen Aussicht auf den Vordertaunus bis hin zur weiten Mainebene, vom Großen Mannstein aus. – Die Abschlussrast fand auf dem Gimbacher Hof statt, nach insgesamt 17 km Wanderweg. Wir waren rechtschaffen müde, aber auch zufrieden.
                                                            Walther Sambeth

(c) 2018 - le-cannet.de