Impressum  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles

Jahreshauptversammlung am Freitag, 08. März 2019

"Franconofurd" - Eine Reise zu den Anfängen der Geschichte der Stadt am Donnerstag, 28. März 2019

Blütentour rund um Ingelheim am Sonntag, 28. April 2019

Europatag des Hochtaunuskreis im Hessenpark am Samstag, 11. Mai 2019

Deutsch-französische Wanderwoche in Mutters in Tirol vom 16. Juni 2019 bis 23. Juni 2019

Wanderungen


zurück zur Übersicht


Wanderung in Rheinhessen

Eine Wanderung am Sonntag! Einige Werktätige hatten schon länger neidisch auf unsere Touren geschaut, die in der Regel werktags stattfanden, weil die Teilnehmer im Rentenalter sind. Deshalb jetzt also ein Angebot für die Jüngeren. Wir trafen uns am Bismarckturm oberhalb von Süd-Ingelheim. Das Wetter war angenehm warm und trocken, aber leicht diesig. Trotzdem war der Herbst richtig golden: die Weinberge in wechselnden Gelb-Grün-Tönen, die Pappeln im Talgrund zartgelb, die Ahornbäume tiefgelb, die Eichen rostbraun. - Wir gingen an Gau-Algesheim vorbei, durch endlose Weinberge hinauf zum Kloster Jakobsberg, einer Station auf dem berühmten Jakobsweg. In Laurenziberg war das Picknick fällig, wir hatten Hunger. Danach ging es hinunter nach Appenheim, unterwegs mit weitem Blick nach Osten, und dann wieder hinauf auf das Westerberger Hofland. Der Höhepunkt des Tages war die Einkehr im Weingut Westerhaus mit einer riesigen Vesperplatte und hauseigenen Weinen, eigens für uns in der Winzerhalle serviert. Der Hausherr Graf von Schönburg erklärte uns seine Qualitätsziele im Weinbau und wie sie technisch umgesetzt werden. Leicht beschwingt traten wir den Weg zurück zu unseren Autos an, vorbei an riesigen Pferdekoppeln mit wertvollen Rennpferden, die auch zu Westerhaus gehören.- Ein schöner Herbstwandertag ging nach etwa 17 km zu Ende.

(c) 2019 - le-cannet.de