Impressum  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 
Förderkreis der Städtepartnerschaft e.V. Königstein im Taunus
www.le-cannet.de

Aktuelles

Trauer um Dr.Walther Sambeth am Samstag, 13. Oktober 2018

Wanderung „Auf alten Spuren" am Sonntag, 21. Oktober 2018

Film-Matinée - „Normandie Nue“ (Ein Dorf zieht blank“) am Sonntag, 28. Oktober 2018

Besuch des neuen Besucherzentrums der EZB am Donnerstag, 15. November 2018

Wein-, Käse- und Olivenprobe am Freitag, 16. November 2018

Teilnahme am Königsteiner Weihnachtsmarkt vom 07. Dezember 2018 bis 09. Dezember 2018

Wanderungen


zurück zur Übersicht


Besuch des Saalburgmuseums mit Wanderung „extra muros“

Bericht zum Besuch der Saalburg am 28.01.2013

Draußen Regen, Schneematsch, z.T. darunter Glatteis. Sollen wir, oder sollen wir nicht? Wir haben es gewagt, und es hat sich gelohnt! Eine charmante, sehr kompetente diplomierte Archäologin führte uns zunächst rund um die Saalburg, um das Leben der Römer hier vor 2000 Jahren lebendig werden zu lassen: ihre Siedlungsstrategie, die Verteidigung, vor allem den Limes als Schutzwall gegen die Barbaren im Norden. Bis zu 1500 Menschen sollen hier zeitweilig gewohnt haben, sogar mit einem eigenen Thermalbadehaus. - Nach diesem kleinen Spaziergang
„extra muros" durften wir uns in der sonst öffentlich nicht zugängigen Bibliothek aufwärmen und neuere Funde aus der Saalburg-Umgebung in die Hände nehmen und betrachten, so z.B. eine Tonvase, Öllämpchen, Fibeln oder ein Schwert.
Nach dem Mittagessen schloss sich eine Führung in den Ausstellungshallen an, die sehr übersichtlich römische Kleidung, Werkzeuge, Waffen und Gefäße für die Nahrung zur Schau stellen. - Zum Vergnügen aller wurden zum Schluss noch drei unserer Gruppe mit römischen Gewändern eingekleidet.
Wir sind den Römern spürbar nähergekommen!

Walther Sambeth

(c) 2018 - le-cannet.de