Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles

Neujahrsempfang am Sonntag, 14. Januar 2024

Jahresmitgliederversammlung 2024 am Freitag, 15. März 2024

Aktuelles


zurück zur Übersicht


Rundbrief an alle Mitglieder aus aktuellem Anlaß

Liebe Freunde der Städtepartnerschaft mit Le Cannet, chers amis,

sicher haben Sie die Berichte über das verehrende Unwetter vom 3. Oktober an der Côte d´Azur gelesen, von dem auch unsere Partnerstadt Le Cannet stark betroffen ist (siehe u.a TZ vom 12.10.2015). Nach und nach kristallisiert sich das ganze Ausmaß dieser Naturkatastrophe heraus. Wie ich von Francois Aigrot, dem 1. Vorsitzenden des Cannetaner Komitees erfuhr, ist der Cannetaner Ortsteil Garibondy, der oberhalb von La Bocca liegt, besonders stark betroffen. Le Cannet ist zum Katastrophengebiet erklärt worden. Wir wollen unseren Freunden in Le Cannet auch in dieser schwierigen Situation beistehen. Deshalb haben der Vorstand und das Komitee beschlossen, die Bürger von Le Cannet, die besonders hart getroffen wurden, finanziell zu unterstützen. Daher haben wir einen Betrag von 1000,00 Euro nach Le Cannet überwiesen.

In den vergangenen Tagen wurde ich von Ihnen immer wieder gefragt, wie man auch als einzelner helfen könne. Gerne können Sie einen Betrag auf das Konto des Vereins überweisen, den wir dann direkt an die zuständige Stelle in Le Cannet weiterleiten werden. Selbstverständlich werden wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen.

Konto Nummer: Förderkreis der Städtepartnerschaft e.V., Frankfurter Volksbank, IBAN: DE50 5019 0000 0301 2201 20 BIC: FFVBDEFFXXX Stichwort: Unwetter Le Cannet.

Gerne möchte ich Sie bei dieser Gelegenheit auf die nächsten Veranstaltungen aufmerksam machen.
Zunächst aber noch ein kurzer Rückblick auf das gestrige Klavierkonzert mit Hardy Rittner im Haus der Begegnung. Einen kleinen Bildbericht darüber finden Sie wie immer auf unsere Internetseite http://www.le-cannet.de.

Los geht es schon in der nächsten Woche zu einer dreitägigen Grenzland- und Burgenwanderung im Elsass mit Walther Sambeth und Heinz Alter. Diese Tour ist leider schon ausgebucht.

Am Sonntag, 1. November 2015,
steht die nächste Sonntagswanderung auf dem Programm. Es wird eine Rheingau-Wanderung von Lorch nach Assmannshausen sein. Nähere Einzelheiten auf unserer Internetseite.

Am Donnerstag, 19. November 2015 um 19.30 Uhr, laden wir Sie zu unser schon traditionellen Käse- Wein- und Olivenprobe in das Katholische Gemeindezentrum nach Königstein ein. Unter dem Motto „Viele Wege führen nach Le Cannet", werden Ihnen Dr. Reinhard Siepenkort verschiedene Weine, Marie-Charlotte Siepenkort schmackhafte Käsesorten und Hannelore Brill Oliven aus der Region präsentieren. Für diese Veranstaltung erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 20,00 Euro pro Person.

Vom 4. - 6. Dezember 2015 werden wir wieder am Königsteiner Weihnachtsmarkt teilnehmen. Wenn Sie Freude, Zeit und Lust haben, würden wir uns für jegliche Unterstützung sehr freuen, sei es beim Standdienst oder bei der Vorbereitung.

Für Sonntag, den 10. Januar 2016 um 12.00 Uhr, laden wir Sie zu unserem Neujahrempfang in das Foyer des Haus der Begegnung in Königstein ein. Bei einem Glas Crémant und „amuse gueule" möchten wir mit Ihnen allen auf das neue Jahr 2016 anstoßen.

Beste Grüße

Wolfgang Riedel
Vorsitzender
Förderkreis der Städtepartnerschaft e.V.
Königstein im Taunus

 

 

 

(c) 2023 - le-cannet.de